Berufsbezogener Unterricht

Der berufsbezogene Unterricht der Mittelstufenschulen findet an den kooperierenden Beruflichen Schulen Käthe-Kollwitz-Schule, Adolf-Reichwein-Schule und den Kaufmännischen Schulen statt und ergänzt den allgemeinbildenden Unterricht.

Er gibt Orientierung in mehreren beruflichen Schwerpunktenund stellt
keine vorgezogene Ausbildung in einem Beruf dar.

Durch den berufsbezogenen Unterricht werden Ziele und Perspektiven einer künftigen Berufsausbildung und Möglichkeiten des Weiterlernens deutlich. Dies motiviert die Schülerinnen und Schüler, sich aktiv den Anforderungen des allgemeinbildenden Unterrichts zu stellen.

Organisation

JahrgansstufePraxisorientierter
Bildungsgang
Mittlerer
Bildungsgang
8Orientierungsphase
9VertiefungsphaseOrientierungsphase und/oder Vertiefungsphase
10Vertiefungsphase

(Quelle: Bildungsserver Hessen)

Sophie von Brabant Schule
Willy-Mock-Str. 12
35037 Marburg
Gerne stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Sie erreichen uns
Mo.-Fr. von 8.00 - 14.00 Uhr telefonisch unter 06421 / 166 412 0
oder per E-Mail unter folgender Adresse: svb@marburg-schulen.de